Maststall 3

Maststall 3

3 Funtionsbereiche

Der Liegebereich auf Stroh, Fressbereich auf Spalten, Auslauf als Kotbereich ebenfalls auf Spaltenboden

Lüftungsöffnungen

Besucherfenster

Ein Besucherfenster erbaut einen direkten Blick in den Liegebereich.

Niedrige Auslaufbegrenzung

Eindeckung mit Ziegelsteinen

Unterflurschieber

Ein Schieber räumt den Mist unter den drei Kanälen (zwei im Auslauf, einer im Stallinneren unter dem Fressbereich) aus dem Stall.

Mobile Heuraufen

Die Heuraufen können zum Befüllen an den Rand des Auslaufes gezogen werden.

Holzdecke

Das Dach ist von unten mit einer Holzdecke verkleidet